Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft im Landkreis Northeim

Ziel der Koordinierungsstelle ist es, die berufliche Integration von Frauen zu fördern sowie regionale Unternehmen zu beraten und zu unterstützen.

  • Frauen finden in und nach der Familienzeit Unterstützung, hilfreiche Tipps und Informationen zu Fragen rund um Beruf und Karriere.
  • Für Unternehmen bietet die Koordinierungsstelle Workshops, Veranstaltungen und fachlichen Austausch in Netzwerken an.

Das Unternehmensnetzwerk Wirtschaft + Familie setzt sich für die Förderung familienfreundlicher Arbeitsbedingungen ein und will dazu beitragen, Fachkräfte zu gewinnen und zu halten und den Landkreis Northeim mit dem Standortfaktor Familienfreundlichkeit attraktiver zu gestalten.

Weitere Informationen entnehmen Sie hier.

Unternehmerinnen und Existenzgründerinnen vernetzen sich im Netzwerk unternehmerischer Frauen.

Die Koordinierungsstelle des Landkreises Northeim wird aus Mitteln des Landes Niedersachsen, des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und des Landkreises Northeim gefördert.

Hier geht´s zur Webseite der Koordinierungsstelle

Bei uns finden Frauen in und nach der Familienzeit Unterstützung, hilfreiche Tipps und Informationen zu Fragen rund um Beruf und Karriere. Neben der persönlichen und kostenlosen Beratung bieten wir eine Vielzahl von Kursen und Veranstaltungen, um Sie wieder fit für den Job zu machen und Sie weiter fortzubilden – in Northeim und dezentral im Landkreis.

Auch Unternehmen sind bei uns richtig. Wir bieten für ihnen Workshops, Veranstaltungen und fachlichen Austausch in Netzwerke an.

Das von uns aufgebaute Unternehmensnetzwerk Wirtschaft + Familie setzt sich für die Förderung familienfreundlicher Arbeitsbedingungen ein und will dazu beitragen, Fachkräfte zu gewinnen und zu halten und den Landkreis Northeim mit dem Standortfaktor Familienfreundlichkeit attraktiver zu gestalten. Unternehmerinnen und Existenzgründerinnen vernetzen sich im Netzwerk unternehmerischer Frauen.

Ziel der Koordinierungsstelle ist es, die berufliche Integration von Frauen zu fördern sowie regionale Unternehmen zu beraten und zu unterstützen.

Die Koordinierungsstelle des Landkreises Northeim wird aus Mitteln des Landes Niedersachsen, des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und des Landkreises Northeim gefördert.